Audio/Video Converter

Audio/Video Converter 1.3.9

Konvertiert Videos und Musik einfach und kostenlos

Mit dem Audio/Video Converter bringt man Ton und Film in das gewünschte Format. Die Freeware konvertiert mehrere Dateien in einem Rutsch, begrenzt die Dateigröße und verändert bei Bedarf die Bildauflösung. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • schlanke Anwendung
  • arbeitet schnell
  • verarbeitet viele Audio- und Videoformate

Nachteile

  • deutsche Übersetzung etwas holperig

Ausgezeichnet
9

Mit dem Audio/Video Converter bringt man Ton und Film in das gewünschte Format. Die Freeware konvertiert mehrere Dateien in einem Rutsch, begrenzt die Dateigröße und verändert bei Bedarf die Bildauflösung.

Umfangreiche Formatunterstützung

Audio/Video Converter unterstützt alle gängigen Audio- und Video-Formate, sofern die jeweiligen Codecs auf dem Rechner installiert sind. Zwischen den einzelnen Formaten konvertiert man weitgehend frei hin und her. Eine Stapelverarbeitung ermöglicht die automatische Umwandlung zahlreicher Dateien. Die Dateigröße begrenzt Audio/Video Converter auf Wunsch so, dass die fertigen Dateien auf CD oder DVD passen.

Intuitive Bedienung in einem Fenster

Alle umzuwandelnden Filme oder Audiodateien sammelt man in einem großen Eingabefenster und bestimmt den Speicherpfad. Für die Umwandlung wählt man in Audio/Video Converter den gewünschten Container, den passenden Codec und legt die Qualitätsstufe fest. Über ein ausklappbares Menü lassen sich darüber hinaus die Framerate, Sample-Frequenz und Audiokanäle festlegen. Die eigentlich simple Bedienung wird allerdings durch eine mangelhaft übersetzte Oberfläche erschwert.

Anpassbare Ausgabequalität

Audio/Video Converter geht in der Regel sehr schnell zu Werke. Dank frei wählbarer Audio- und Video-Codecs und verschiedener Qualitätsstufen können sich die Ergebnisse trotzdem sehen und hören lassen.

Fazit: Funktioneller Konverter mit sprachlichen Mängeln

Audio/Video Converter arbeitet zügig und unterstützt viele verschiedene Formate. Wenig ausgereift ist einzig die deutsche Übersetzung der schlanken Anwendung, die dem Anwender mit Bezeichnungen wie sparen statt speichern oder Output-Konfiguration die eine oder andere Kopfnuss aufgibt.

Audio/Video Converter unterstützt die folgenden Formate

MP4, 3G2, 3GP, ACC, AC3, ASF, AVI, AVM2, DV, DVD, EAC3, FLAC, FLIC, FLV, GIF, GXF, GSM, H261, H263, H264, IPOD, M4V, MJPEG, MOV, MP2, MP3, MPEG, OGG, PSP, RM, SVCD, SWF, VCD, VOB, WAV, WMV, WMA